Es ist wieder soweit!

Der Sparda-Bank City Marathon Bremerhaven geht in die 13. Runde.

 

Bremerhaven

Bremerhaven ist mit dem Überseehafengebiet eine der größten europäischen Hafenstädte und ein wichtiges Exportzentrum Deutschlands. Aber auch darüber hinaus hat die Seestadt viel zu bieten.

Mehr
 

Bürgerbrunch

Die Bürgerstiftung lädt Sie ein unter dem Motto „Bremerhaven bruncht“ am 5. Bürger-Brunch auf dem Theodor- Heuss-Platz dabei zu sein.

Mehr
 

Unterkunft

In zentraler Lage, unweit der Innenstadt und des Veranstaltungszentrums finden Sie das Hotel Haverkamp. Dieses bietet Ihnen neben dem einzigartigen Komfort auch ein tolles Angebot - wer am Marathonwochenende hier bucht, zahlt kein Startgeld!

Mehr
 

Grußwort

Lesen Sie das Grußwort des Oberbürgermeisters Melf Grantz zum Sparda-Bank City Marathon Bremerhaven.

Mehr

Geestebrücke für Läufer geöffnet

Liebe Läufer,

die noch bis zum 20. August gesperrte Geestebrücke, die sich direkt auf unserem Laufrundkurs befindet, wird für die Läufer und das Führungsfahrzeug am Marathontag
extra freigegeben. Das Amt für Straßen- und Brückenbau, sowie die Straßenverkehrsbehörde Bremerhaven haben diese positive Nachricht an den Veranstalter herausgegeben. Ein Laufkorridor von 3,00m werden extra bereitgestellt. Damit unterstützen die Institutionen diese beliebte Laufveranstaltung in Bremerhaven
im Sinne aller Teilnehmer. Wir bedanken uns für die hervorragende Kooperation und freuen uns auf ein tolles Laufevent am 06. August.

Facebook

Sparda-Bank City Marathon Bremerhaven

Der Bremerhaven-Marathon (offizielle Bezeichnung Sparda-Bank City Marathon Bremerhaven nach dem Hauptsponsor, der Gruppe der Sparda-Banken) ist ein Marathon in Bremerhaven, der seit 2005 jährlich Ende Juni stattfindet. Veranstalter ist die Eventagentur executiveSPORTS. Zum Programm gehören u.a. auch ein Halbmarathon und ein 10-km-Lauf. Die Strecke besteht aus einem Rundkurs mit Start und Ziel vor der Bürgermeister-Smidt-Gedächtniskirche, der durch die Innenstadt von Bremerhaven führt. Der flache Kurs ist von den Halbmarathonläufern zweimal und von den Marathonis viermal zu durchlaufen. Quelle: Wikipedia